Stille Wasser sind meist tief, und klare Wasser sind meist kalt.
Wasser ist immer und überall in Bewegung.
Das Leben formt den Menschen, wie Wasser den Stein.
Amman iman – Wasser ist Leben.
Trinke aus der Quelle, solange sie sprudelt.
Selbst wer am Wasser lebt, verschwende nicht das Wasser.

Als «nicht gewinnorientierte» Genossenschaft haben wir ein Ziel:
Die Versorgung der Stadt Rapperswil-Jona mit Trink-, Brauch- und Löschwasser. Fortwährend in bester Qualität, genügender Menge und Druck.

GENOSSENSCHAFT


UNSERE AUFGABE

Als «nicht gewinnorientierte» Genossenschaft haben wir stets nur ein Ziel: Die Einwohner von ganz Rapperswil-Jona mit genügend Trink-, Brauch-und Löschwasser in bester Qualität zu beliefern.

DIE VORTEILE EINER GENOSSENSCHAFT

  • Breite Abstützung bei der Bevölkerung
  • Jeder Liegenschaftsbesitzer von Rapperswil-Jona kann beitreten
  • Nicht gewinnorientiert – von Steuern befreit
  • Schnelle, kurze Entscheidungswege
  • Tarifänderungen sind dem fakultativen Referendum unterstellt

 
 

 WVRJ Foto Verwaltungsrat GV 2016

VERWALTUNGSRAT

Von links: Roland Högger, Guido Helbling, Roland Manhart, Patrick Rieben,
Christoph Lehmann, Nicole Gierer Zelezen, Reto Wolfisberg, Martin Büeler

Funktionen

Präsident: Christoph Lehmann
Vize-Präsident und Finanzen: Reto Wolfisberg
Aktuar/Immobilien: Patrick Rieben
Recht und Verträge: Nicole Gierer Zelezen
Bau: Guido Helbling
Umwelt/Qualität Nachhaltigkeit: Roland Högger
Stadtvertretung: Roland Manhart